Dzienne archiwum: Październik 16, 2018

Gelegentlich gehen wir gegen jeden

Gelegentlich gehen wir gegen verschiedene andere, es ist typisch. Sorge, dass es sicher nicht funktionieren wird, geben sich dem äußeren Stress hin … Zahlreiche Faktoren beeinflussen uns, nicht immer auf eine gute Art und Weise. Oft sind wir unsere eigenen Feinde, richtig? Erlaube es darüber zu sprechen! Genau das macht uns so unglücklich, dass wir es nicht einmal herausfinden. Lesen Sie ebenfalls: Glück – 7 Entscheidungen im Alltag 1.

Im Vergleich zu anderen Das Leben ist kein Konkurrent. Das kann uns nur im Stich lassen, wenn wir uns mit anderen und ihren Erfolgen vergleichen. Der wichtige Punkt ist, zu verstehen, dass jedes Leben verschieden ist, etwas Besonderes, und wir haben alle unsere Probleme zu Geburt. Wie das Sprichwort sagt: „Der Himmel ist ständig viel blauer und auch der Rasen ist woanders grüner …”. Wenn du dich mit einem Kumpel vergleichst, der gerade eine hervorragende Arbeit erreicht hat, könnte sie sich einfach mit dir vergleichen … Deshalb geraten wir in die Höllenspirale der Verzweiflung und etablieren uns Ziele, die auf den Erfolgen eines anderen basieren, nicht unseres eigenen. Denken Sie nur an das, was Sie wirklich wünschen, anstatt genau darüber nachzudenken, was andere haben und was Sie nicht tun. Suchen Sie Ihre eigenen Anliegen und Ziele, denn die einzige Person, die Sie glücklich machen könnte, ist allein. 2. Sich nicht auf das Hier und Jetzt konzentrieren Wenn wir unzufrieden sind, ist es normalerweise schwierig für uns zu erkennen, dass nur wir die Gegenwart regulieren können. Wir müssen uns vor Augen halten, dass die Vergangenheit nicht geändert werden konnte, und viel weniger konnten wir die Zukunft antizipieren. Das Problem für viele Menschen ist, dass sie Gefangene der Vergangenheit bleiben, Ressentiments und Ängste bewahren, die sie für eine lange Zeit zurückgelassen haben müssen. Aufgrund der Tatsache, dass es ihnen nicht erlaubt weiterzugehen. Nur Museen leben in der Vergangenheit! Und was die Sorge der Zukunft betrifft … Es gibt eine Allegorie, die helfen kann: Denken Sie daran, dass unsere Zukunft ein Schild ist und unsere Aktivitäten auch ein Bogen und eine Pfeilspitze sind. Individuen schauen, wir zielen auf das Ziel, wir nehmen die ideale Einstellung, wir atmen tief und lassen den Pfeil los.